Facebook

Preisträger 2018

Am Samstag, 28. April 2018 fand in Salzburg das Finale des bundesweiten Nachwuchs-Kompositionswettbewerbs „Jugend komponiert“ statt.

Komponist/inn/en im Alter von 10 bis 18 Jahren waren beim diesjährigen Wettbewerb aufgerufen, Werke für die Besetzung Klaviertrio: Violine, Violoncello und Klavier einzureichen. 

Die Werke der Finalist/inn/en wurden von professionellen Musikerinnen, dem Trio 3:0, zur Uraufführung gebracht. 

Die Fachjury – Richard Graf (Vorsitz), Sebastiana Ierna, Gunter Waldek und Albin Zaininger – vergab die Preise: 

Kategorie I (10-14 Jahre)
1. Preis: Karim Zech
2. Preis: Eduard Wernisch
2. Preis: Andreas Bachmair

Kategorie II (15-18 Jahre)
2. Preis: Kiron Atom Tellian
2. Preis: Heinrich Fuhrmann
3. Preis: Magdalena Fürntratt

Wir gratulieren den PreisträgerInnen sehr herzlich!

Quelle: ÖKB - Österreichischer Komponistenbund

prima la musica